Direkt zum Inhalt

Unsere Philosophie

Selbstverständnis

Aktives Vermögensmanagement war bislang ein exklusives Privileg weniger Vermögender, die sich einen persönlichen Investmentberater leisten konnten oder wollten. Mit unserer neuen Investmentplattform leanvestors machen wir es jetzt allen Kapitalanlegern möglich, den Erfolgsstrategien erfahrener Vermögensmanager zu folgen und auf hohem persönlichem Niveau eine Anlageoptimierung mit aktivem Portfoliomanagement zu erfahren.

 

leanvestors revolutioniert das Investmentbusiness. Ohne versteckte Gebühren, Kick-Backs oder Kleingedrucktes haben Investoren bereits ab einem Anlagevolumen von 1.000 Euro die Möglichkeit, sich ihrer jeweiligen Risikobereitschaft nach renommierten Finanzexperten anzuvertrauen und individuell beim Investieren beraten zu lassen. Und das direkt aus dem eigenen Depot, im eigenen Depot, ohne dass Vermögenswerte verschoben werden müssen oder in undurchsichtigen Investments, Fonds und anderen Konstrukten landen.

 

Wir von leanvestors sind der Überzeugung: Roboter machen keine Renditen. Wohl aber Menschen. Menschen, die Korrelation nicht mit Kausalität verwechseln. Menschen, die mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung die Märkte und ihre Mechanismen kennen. Menschen, die jeden Tag mit Leidenschaft versuchen, im Sinne einer konsequenten Strategie Mehrrenditen zu erwirtschaften. Menschen, die aber auch mal bewusst auf Rendite verzichten, wenn ihr ureigenes menschliches Gespür sie dazu inspiriert.

 

Die Idee von leanvestors ist ebenso simpel wie überzeugend: 4 Investmentmanager, 4 Menschen bieten Investoren schon ab 1.000 Euro an, in ihre individuelle Erfolgsstrategie zu investieren. Die Strategien sind dabei so unterschiedlich wie die einzelnen Charaktere und decken sämtliche relevante Risikoklassen des Investments ab. Sie haben also die Wahl, einer Strategie zu folgen oder mehreren. Ganz nach Belieben. Ganz nach Ihren Vorlieben.

 

Dafür müssen Sie kein zusätzliches Konto eröffnen und sich bürokratischem Wahnsinn hingeben. Alles, was Sie benötigen, haben Sie bereits: ein Depot bei Ihrer Hausbank und in diesem findet auch alles statt. Keine Gelder werden für teure Gebühren von A nach B transferiert, sondern Sie haben alles übersichtlich und transparent in einem Depotkonto. Und Sie können tagesaktuell sehen, wie sich Ihre Investments entwickeln.

 

Selbstverständlich erkennen Sie dabei auch, dass Ihr persönlicher Vermögensstratege aktiv ist. Er kauft, er verkauft, er schichtet um. Natürlich nur, wenn die Märkte es fordern und verlangen. Wenn sich eine Chance auf Mehrrendite durch aktives Handeln bietet. Ansonsten bleibt alles, wie es ist: konsequent erfolgreich.

 

Seine Strategie ist sein Baby. Dafür tut er alles. Aus Leidenschaft. Aus Überzeugung. Für sich selbst. Und für Sie.

 

Sie haben als Investor bei leanvestors alles in einer Hand – in Ihrer Hand. Das ist seriös. Das ist sicher. Und das gibt Ihnen zu jeder Zeit ein gutes Gefühl. Sie behalten damit immer den Überblick und haben die gewohnten Ansprechpartner Ihres Vertrauens. Einfacher, übersichtlicher und transparenter geht‘s nicht.

 

Übrigens: Depotvermögen ist als Sondervermögen im Konkursfall Ihrer Bank zu 100 % geschützt. Da man in der neuen Finanzwelt schließlich nie weiß, an welcher Ecke es das nächste Mal brennt, können Sie beim Blick auf Ihr Depot einfach cool bleiben. Und das tut gut.

 

leanvestors ist ein digitaler Vermögensverwalter der neuesten Generation und verpflichtet sich der nachhaltigen Geldanlage. Anlageentscheidungen treffen bei uns qualifizierte Menschen und nicht Maschinen und Algorithmen – Maschinen und Algorithmen kommen lediglich zur effizienten Abwicklung zum Einsatz. Im Zentrum unseres Handelns steht die traditionelle Aktie, die bei nahezu jeder unserer Strategien die Hauptrolle spielt und unseres Erachtens unverzichtbar für den mittel- und langfristigen Vermögensaufbau ist.

Unser Fokus: Aktien

Aktien:

 

  1. verkörpern Miteigentum am Gesellschaftsvermögen, Sie sind also direkter Mitinhaber von z.B. Daimler, Apple, adidas, L´Oreal, etc. und erhalten eine Einladung zur jährlichen Hauptversammlung, um ihre Stimmrechte auszuüben. Hinter Ihrem Investment verbirgt sich somit ein real existierender Wert;
Apple and Daimler stock
  1. beinhalten grundsätzlich zwei Ertragsquellen, zum einen werden Sie durch eine Dividendenausschüttung am Unternehmensgewinn beteiligt. Zum anderen führen positive Markterwartungen zu Kursgewinnen, die bei einem Verkauf der Aktien realisiert werden können;
  2. sind langfristig erfolgreicher, auch wenn Aktienkurse im Vergleich zu Rentenanlagen (festverzinslichen Anleihen) deutlich höheren Schwankungen unterliegen und damit auch mehr kurzfristige Unsicherheit auslösen. Wer die Ruhe bewahrt und in Krisenzeiten nicht in Panik verfällt, wird belohnt, denn Aktien sind langfristig nachweislich die renditestärkere Anlageklasse. Vertrauen Sie in diesen Zeiten Ihrem Investmentmanager, denn er ist der Profi, der jede Situation zu manövrieren weiß.
Performance Of Stocks
  1. sind einfach zu kaufen, insbesondere seitdem leanvestors den Markt betreten hat und unsere Investmentmanager die Anlageentscheidungen für Sie übernehmen und die Plattform diese direkt in Ihrem persönlichen Hausbankdepot ausführt. Sie benötigen weder Kenntnisse von der IT (Informationstechnologie) noch von der Börse. Beobachten Sie über unseren Monitor, welche Transaktionen die Investmentmanager in Ihrem Depot für Sie tätigen und wie Ihr Manager die jeweils vorherrschenden Marktlagen bewertet.

Unsere Philosophie

Wir wählen ausschließlich jene Investmentmanager aus, welche sich unserer Anlagephilosophie anschließen. Unsere Philosophie im Einzelnen:

 

  1. Qualifizierte und erfahrene Investmentmanager, teilweise ehemalige Fondsmanager von den größten Fondsgesellschaften Deutschlands, verwalten Ihr Kapital.
  2. Aktien stehen im Mittelpunkt – Anteil abhängig von der jeweiligen Strategie und dem investierten Kapital, da z.B. mit 2.000,00€ die gewünschte Diversifikation nicht erreicht werden kann.
  3. Diversifikation – je nach Höhe des investierten Kapitals. Bis 10.000,00€ vornehmlich passive Instrumente (z.B. Expresszertifikate), ab 10.000,00€ mindestens zehn verschiedene Emittenten.
  4. Ethisch und nachhaltig investieren: Keine Spekulationen auf Nahrungsmittel, Rohstoffe, oder gegen Tiere.
  5. Keine Investitionen in hochspekulative DerivateEin Derivat ist ein Finanzinstrument, dessen Wert von den Werten anderer grundlegender Variablen abhängt (John C. Hull). Es handelt sich i.d.R. um Termingeschäfte bzw. Wetten auf Zeit., wie z.B. CFD`sCFDs (Contracts for Difference oder Differenzkontrakte) sind hochspekulative Derivate und eignen sich lediglich für sehr gut informierte Anleger, denen bewusst ist, dass mit den erhöhten Chancen auch erhöhte Risiken verbunden sind. Der Anleger kann mehr als sein eingesetztes Kapital verlieren., binäre OptionenEine binäre Option (auch: digitale Option) ist ein Finanzderivat, das von Optionen abgeleitet ist, zu den exotischen Optionen zählt und zur Kategorie der Termingeschäfte gehört. Eine sehr kurzfristige Wette, bei der es nur darum geht, tritt das Ereignis ein, oder nicht. Auch „Cash-or-Nothing-Option“ genannt. oder sonstige exotische Derivate.
  6. Klassische Derivate (z.B. OptionsscheineOptionsscheine stellen die Klassiker unter den Hebelprodukten für Privatanleger dar. Der Reiz liegt in der Hebelwirkung, womit überdurchschnittlich von den Bewegungen eines Basiswertes (Aktie, Index, Rohstoff, Währung oder Anleihe) profitiert werden kann. Mit vergleichsweise wenig Kapitaleinsatz sind also hohe Gewinne möglich. Allerdings wirkt der Hebel auch in die andere Richtung, sodass bei ungünstiger Entwicklung überproportionale Verluste entstehen können. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Optionsschein um die handelbare Form eines Rechts. Dies unterscheidet einen Optionsschein von einer Aktie. Denn Aktien sind, im Gegensatz zu Optionsscheinen, Beteiligungen am Produktivvermögen.) können zur Absicherung und je nach Strategie in Zeiten tendenziell fallender Märkten auch zum Handel eingesetzt werden (jede unserer Strategien ist eine Absolute Return-Strategie).